15.04.2018

von B° RB

Stadtrundgang und Festival

Weiden i.d.OPf.: Historischer Stadtrundgang und modernes Food-Festival

Altes Schulhaus in Weiden

Die Renaissance-Stadt Weiden in der Oberpfalz verzaubert mit bunten Giebelhäusern und schmucken Kirchen. Ab Anfang Mai bis Ende September finden jeden Samstag öffentliche Führungen zu den schönsten Ecken und Plätzen Weidens statt. 

Treffpunkt ist um 10 Uhr an der Freitreppe des Alten Rathauses. Tickets zum Preis von 3,50 Euro für Erwachsene und 1,50 Euro für Kinder sind bei der Tourist-Information im Alten Rathaus erhältlich.

Am 19. Mai ab 12 Uhr rollen wieder Foodtrucks und Trailer auf dem Naabwiesen-Parkplatz ein. Beim Food-Festival gibt es auch dieses Jahr wieder kulinarische Köstlichkeiten und Trends aus der Streetfood-Szene zu probieren. Die offenherzigen und engagierten Foodtruck-Betreiber bieten ein breitgefächertes Angebot an Gerichten und entführen die Besucher in ein Land der Sinne. Von Klassikern über vegetarische Gerichte bis hin zu internationalen Speisen wird eine große Auswahl geboten. Live-Musik und ein Biergarten sorgen für einen kurzweiligen Aufenthalt. 

Eine Hüpfburg, Kinderschminken und ein Karussell im Kids Corner sorgen unter den kleinen Besuchern ebenfalls für beste Unterhaltung. www.weiden-tourismus.info

Passend zum Thema

Der Burgenführer "Burgen erkunden & erleben – von Coburg über das Rodachtal bis in die Haßberge" wird im Jahr 2018 das dritte Mal aufgelegt. Von April bis Dezember erwarten den Besucher Veranstaltungen und Führungen rund ums Thema Burgen und Mittelalter

Sonntag, 7. Januar 2017: Führung, 10 Uhr und Konzert, 11.30 Uhr. Winterspaziergang und rockende Dinos

Führung am 06.01.2018 ab 14 Uhr im Volkskundlichen Gerätemuseum Arzberg-Bergnersreuth. Eintritt Frei

Mehr aus der Rubrik

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!
Teilen: